Besuch von Armin Assinger Bahnhof Schigebiet Mitglieder
 
Seit Feb 2009 wir an einer 100 m² großen digitalen H0 Anlage gearbeitet.

Der erste Teilabschnitt ist bereits fertig und kann seit Oktober 2009 besichtigt werden.

In der Endausbaustufe sollen auf 2 Hauptstrecken und mehreren Nebenstrecken bis zu 30 Züge und Straßenfahrzeuge gleichzeitig verkehren.

Die Gesamtbauzeit beträgt 4 Jahre und jedes Jahr soll ein Bauabschnitt fertig sein, sodass ein regelmäßiger Fahrbetrieb zur kalten Jahreszeit möglich ist.

Im Endausbau werden ca. 650m Schienen und 120 Weichen verbaut sein.

Die Eisenbahn wird digital teilweise mittels Computer gesteuert.

Die Straßenfahrzeuge basieren auf dem Faller Car-System und werden ebenfalls zum größten Teil über Computer gesteuert.

Teilweise wird die Landschaft soweit wie möglich nachgebaut der Rest ist frei erfunden. 
Nachgebaute Szenen: Gmunden Esplanade mit Straßenbahn, Schloss Orth, Schafbergbahn, Salzkammergut Lokalbahn

Die Anlage soll 2015 weitgehend fertig gestellt sein.
Thursday the 30th. Webmaster Heinz Stumvoll.